Wenn die Kiwis beim Schneiden vom Brettchen flutschen

24. März – 2. April 2017

Moritz Biele, Renke Brandt, Christiane Deibel, Franziskus Dornhege

Eröffnung: Freitag 24. März, 19 Uhr

Private Poesie & Öffentliche Disharmonien
○ Moritz Biele

The sound that is used for informational purposes,
or the drawings that will never happen in life,
but you know what time does …
the comedy of good quality 
controls the system and the network
with my best wishes …

Ein ausgeprägtes Interesse für Nischen führt Moritz Biele auf tonale Abwege, literarische Entgleisungen und visuelle Randinteressen.

Ohrläppchenlängendifferenz
○ Renke Brandt

Renke Brandt gewährt erstmals Einblicke in sein so geheimes wie klebriges Käsebilder-Œuvre, klärt über Ohrläppchenlängen­differenz auf und zeigt intime Rosenroboter-Porträts.

Neues aus dem Powershop
○ Christiane Deibel

„Es ist ein bisschen wie fliegen“– Neues aus dem Powershop beschäftigt sich mit der Umgestaltung von realen Räumen anhand von digitaler Manipulation.

Wovon der Mensch außer Luft und Liebe sonst noch leben kann
○ Franziskus Dornhege

Abseits vom Foodporn widmet sich Franziskus Dornhege den farbenfrohen Absurditäten rund um die tägliche Nahrungsaufnahme.

Öffnungszeiten 25.3. – 2.4.:
Fr 16 – 19 Uhr, Sa + So 14 – 17 Uhr

Artists Unlimited Galerie
Viktoriastr. 24, 33602 Bielefeld